Aufsichtsrat neu besetzt

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Re: Aufsichtsrat neu besetzt

Beitragvon championsleague16/17 » 11.12.18 15:54

Kann die Boykottlaune gut verstehen. Bei mir aber auch ganz klar Kampfschweinmodus. Bin dabei, wann gehts los?

championsleague16/17
 
Beiträge: 55
Registriert: 08.11.09 13:21

Re: Aufsichtsrat neu besetzt

Beitragvon siriushej » 11.12.18 16:02

recht bald, wenn die SPD unter 5 % fällt und Kevin reuevoll zum wahren Verein zurückkehrt
siriushej
 
Beiträge: 66
Registriert: 30.07.18 14:46

Re: Aufsichtsrat neu besetzt

Beitragvon jensolito » 11.12.18 16:53

lilachris
... vergraulen sollte man - Stichwort Neuanfang - ... dann aber auch nicht Leute, die jetzt in einen Topf mit Leuten gesteckt werden, mit denen sie nichts zu tun haben (wollen).

Im Wirtschaftsclub, der diesen Verein sehr maßgeblich mit rettete, waren sehr unterschiedliche Leute aktiv. Gerettet wurde der Verein auf vielen, phantasievollen Ebenen. Nicht nur von "linken Studenten". ;) Aber eben auch (da waren die phantasievolleren Ideen und Aktionen verortet).

Meine Studentenzeit übrigens: verdammt lang her.
Fan seit 74. Aber das ist einfach total Wurscht, oder? Mir haben viele Entwicklungen in den letzten Jahren sehr gefallen, habe mich wohl gefühlt.

Sehr, sehr trauriger Tag.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 4579
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Aufsichtsrat neu besetzt

Beitragvon Gnurpsnewoel » 11.12.18 17:14

Was mich zusätzlich zu den befürchteten Abhängigkeiten auch stört. Im Aufsichtsrat ist nur noch eine Frau vertreten - immerhin ist sie die Vorsitzende!

Unsere Satzung hat da einen klaren Auftrag:
§8 Abs. 4 Satz 10 der Vereinssatzung von 2017 hat geschrieben:Der Verein ist bestrebt, den Anteil von Frauen in den Vereinsgremien zu erhöhen.

Das geht auch nicht in die richtige Richtung.
Gnurpsnewoel
 
Beiträge: 61
Registriert: 24.06.12 18:43
Wohnort: b.nk

Re: Aufsichtsrat neu besetzt

Beitragvon tennisplatzis » 11.12.18 20:31

Gnurpsnewoel hat geschrieben:Was mich zusätzlich zu den befürchteten Abhängigkeiten auch stört. Im Aufsichtsrat ist nur noch eine Frau vertreten - immerhin ist sie die Vorsitzende!

Unsere Satzung hat da einen klaren Auftrag:
§8 Abs. 4 Satz 10 der Vereinssatzung von 2017 hat geschrieben:Der Verein ist bestrebt, den Anteil von Frauen in den Vereinsgremien zu erhöhen.

Das geht auch nicht in die richtige Richtung.


Das sind keine Regeln, das sind mehr...Richtlinien. :(
tennisplatzis
 
Beiträge: 416
Registriert: 12.05.08 23:00
Wohnort: 2faraway

Re: Aufsichtsrat neu besetzt

Beitragvon Gnurpsnewoel » 11.12.18 21:28

tennisplatzis hat geschrieben:Das sind keine Regeln, das sind mehr...Richtlinien. :(


Das meinte ich mit Auftrag.

Wenn es keine Bedeutung hätte, stünde es nicht in der Satzung.
Gnurpsnewoel
 
Beiträge: 61
Registriert: 24.06.12 18:43
Wohnort: b.nk

Re: Aufsichtsrat neu besetzt

Beitragvon Gnurpsnewoel » 11.12.18 21:31

Christian Gaebler hat gerade bei Facebook geschrieben, dass der Aufsichtsrat zu dritt ist und von nichts anderem weiß. Sinngemäß.

Wow.
Gnurpsnewoel
 
Beiträge: 61
Registriert: 24.06.12 18:43
Wohnort: b.nk

Re: Aufsichtsrat neu besetzt

Beitragvon HaHoHeEisernTebe » 11.12.18 21:52

Christian Gaebler (via Facebook) hat geschrieben: Im Moment gibt es einen Aufsichtsrat aus drei von der MV gewählten Personen. Dem Aufsichtsrat liegen keine satzungsgemäßen Bestellungen kommissarischer Aufsichtsratsmitglieder vor. Mehr gibt es dazu aktuell nicht zu sagen. Insofern ist die Erklärung auf der Homepage zumindest verfrüht.
"Ist denn heute mal Stimmung?" G. Freier (Ältestenrat)
HaHoHeEisernTebe
 
Beiträge: 6183
Registriert: 20.04.05 19:35

Re: Aufsichtsrat neu besetzt

Beitragvon tennisplatzis » 11.12.18 22:20

Gnurpsnewoel hat geschrieben:
tennisplatzis hat geschrieben:Das sind keine Regeln, das sind mehr...Richtlinien. :(


Das meinte ich mit Auftrag.

Wenn es keine Bedeutung hätte, stünde es nicht in der Satzung.


Ich hab das verstanden. Andere wohl nicht... :x
tennisplatzis
 
Beiträge: 416
Registriert: 12.05.08 23:00
Wohnort: 2faraway

Re: Aufsichtsrat neu besetzt

Beitragvon BRB-Jörg » 11.12.18 22:39

Jens Redlich bei Facebook:

Lieber Herr Christian Gaebler,
als Chef der Senatskanzlei sollten Sie in der Lage sein Ihre E-Mails zu lesen.
Gleichzeitig verweise ich darauf, dass satzungskonform die Bestellung durch den Ältestenrat erfolgt ist und dieses nicht die Plattform weiterer Diskussionen darstellt.
LG, Jens Redlich
-Vorstandsvorsitzender Tennis Borussia Berlin-
BRB-Jörg
 
Beiträge: 1607
Registriert: 26.05.03 13:45
Wohnort: Mariendorf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste