Ehrenwerte Borussen

Rund um unsere Fußballgöttinnen und die TeBe-Fanszene

Ehrenwerte Borussen

Beitragvon alter hase » 06.02.19 21:25

Ich bin nur froh, dass Borussen wie Wolfgang Gruner , Hagen Liebing und viele viele andere dies nicht mehr erleben.

Wolle Gruner, der seine Vorstellung bei den Stachelschweinen verlassen hat um beim Aufstiegsspiel dabeizusein, für den im letzten Jahr seines Lebens im Treppenhaus zur Tribüne ein Stuhl stand, weil er den Weg ganz ach oben nicht schaffte. Der mit flammenden Reden die Mitglieder elektrisierte.

Hagen, der Jahrzehnte dem Verein in jeder Hinsicht treu war. Der immer ansprechbar war und für jeden ein offenes Ohr hatte.

Ich kenne noch viele andere aus den letzten 36 Jahren meines dabei seins.

Und dann kommt da so ein Fatzke daher und sagt : die brauchen wir nicht. Ganz ehrlich, da wird mir übel.
Und um dass mal ganz grass auszudrücken : da wo wir alten Borussen schon überall bei Auswärtsspielen geschiss...... haben, da muss du erst mal riechen dürfen. ( sorry für die Ausdrucksweise)
alter hase
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.02.19 16:16

Re: Ehrenwerte Borussen

Beitragvon Philip » 06.02.19 23:01

Ich habe Anja, Hagens Frau, kürzlich von der MV erzählt. Sie war tief berührt, weil sie sofort wusste, was das für Hagen bedeutet hätte.
Philip
 
Beiträge: 1047
Registriert: 02.11.03 16:35

Re: Ehrenwerte Borussen

Beitragvon felix » 07.02.19 11:27

alter hase hat geschrieben:Ich bin nur froh, dass Borussen wie Wolfgang Gruner , Hagen Liebing und viele viele andere dies nicht mehr erleben.

ich versteh ja, was du meinst, aber ich hätte es hagen und vor allem auch seiner familie trotzdem sehr gewünscht, dass hagen dieses zugegebenermaßen traurige kapitel der vereinsgeschichte noch miterleben könnte bzw. müsste.
I'm not in this world to live up to your expectations
Neither are you here to live up to mine
felix
 
Beiträge: 2700
Registriert: 19.01.03 20:05
Wohnort: Kurz vor Wuhlistan

Re: Ehrenwerte Borussen

Beitragvon alter hase » 07.02.19 16:21

@ Felix

Das steht außer Frage. Ich würde vieles dafür geben, wenn ich in den letzten Jahren und auch in den nächsten Jahren mit Ihm noch zusammensitzen und über Tebe und was alles so schiefläuft philosophieren könnte.
alter hase
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.02.19 16:16

Re: Ehrenwerte Borussen

Beitragvon ping-pong-alex » 07.02.19 17:23

zu der runde ehrenwerter BorussInnen würden sich dann natürlich auch noch Dietlinde und Dieter Buchholz gesellen (speziell und insbesondere als ehemalige MitgliederInnen des Ältestenrates)
1.TeBe -Spiel: TeBe vs Wacker 04 letzter Spieltag 2. Liga Nord 1975/1976

ich war Tebe-ich bin TeBe- ich werde TeBe sein

Der Internationalismus hört am Strafraum auf
Inti Illimani - El Pueblo Unido
https://www.youtube.com/watch?v=w8UGs0rdhq8
ping-pong-alex
 
Beiträge: 5709
Registriert: 06.01.03 17:54
Wohnort: ex ökonomische & politische Einheit Westberlin

Re: Ehrenwerte Borussen

Beitragvon jensolito » 07.02.19 22:50

Absolut. Liebenswerte Menschen . Sie hätten zudem „vermittelt“.
purple haze all in my brain
jensolito
 
Beiträge: 4634
Registriert: 28.03.06 21:30
Wohnort: Berlin 37

Re: Ehrenwerte Borussen

Beitragvon Denis » 07.02.19 22:55

Sie alle fehlen so wahnsinnig, gerade in den jetzigen Zeiten.
"In den letzten Jahren gab es sehr viele Sponsoren die sich wg. der Rothersgruppierungen von Verein wieder abgewendet haben."
Denis
 
Beiträge: 10555
Registriert: 03.01.03 15:07
Wohnort: Am Rande des Moab

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Buffy_A_S und 4 Gäste