Ständige Provokationen hier im Forum

...des Lila Kanals

Re: Ständige Provokationen hier im Forum

Beitragvon pusztapunk » 12.05.10 03:04

hab den thread erst gerade gelesen und hege gewaltphantasien... guter jude: auschwitz, schlechter jude: überlebt. dankeschön!
Alles was in und um TeBe passiert wird im Lila Kanal abgesprochen und alles kommt auch so, wie es dort steht. Rainer L., Auskenner
pusztapunk
 
Beiträge: 5159
Registriert: 10.07.06 12:19
Wohnort: Westlich vom Westen

Re: Ständige Provokationen hier im Forum

Beitragvon nibbler » 17.05.10 12:31

pusztapunk hat geschrieben:hab den thread erst gerade gelesen und hege gewaltphantasien... guter jude: auschwitz, schlechter jude: überlebt. dankeschön!


Vielleicht kannst mir ja mal zitieren, wo das steht??

Aber wie gesagt - bitte schließen !!
Sagte ich ja schon vor 2 Seiten.
Diskussion ist eh unmöglich, liest doch jeder nur, was er (hinein)lesen möchte.
nibbler
 

Re: Ständige Provokationen hier im Forum

Beitragvon zéro cinq » 17.05.10 13:13

..sagte der, der in einen text einen anlass hinein gelesen hat, um sich mal ordentlich über den suizid nelly neppachs auszukotzen.
"Liebe Mitstreiter." (Jems Redlich)
zéro cinq
 
Beiträge: 5362
Registriert: 24.04.08 21:25
Wohnort: Kreuzberg

Re: Ständige Provokationen hier im Forum

Beitragvon nibbler » 17.05.10 15:31

WER hier WO was reingelesen bzw. mich gar mutwillig verleumdet hat, ist ja wohl nicht die Frage, sonst wäre das Zitat doch längst da, oder ?!? :lol:

Weder habe ich geschrieben, das ich tapfer oder "aus anderem Holz" geschnitzt bin, noch steht von mir ein Wort darüber hier, das ich jemanden der überlebt für schlecht bzw. einen verstorbenen Menschen grundsätzlich für gut halte.

Den Unterschied ob derjenige Jude war oder nicht, ziehe ich erst garnicht, weil er mich ehrlich gesagt bei einem solch tragischen Schicksal nicht interessiert.
Der historische Hintergrund spielt natürlich eine Rolle, das ist mir wohl bewusst.

Meine Meinung über Freitode dürfte klar geworden sein.
Im Gegensatz zu geschätzten 99,999% aller ach so Wissenden dieses Threads, habe ich leider auch Erfahrungen was dieses Thema betrifft machen müssen.

Ob es pietätlos ist, allein der Meinung zu sein, das ein Freitod eher nichts mit Mut zu tun hat.. darüber kann in einem "freien Land" sicherlich gestritten werden.
Das es allerdings jedweden Mitgefühls und Anstands entbehrt, bei Suiziden ohne Verfolgungs-Hintergrund von "wegen drei Tagen Regenwetter" zu sprechen, das steht für mich außer Zweifel.

Leider ist es halt so, das ein Forum wohl kaum der richtige Ort ist, ein solch vielschichtiges Thema auch nur annähernd sinnvoll zu diskutieren. Was hier allerdings abläuft, positioniert sich wohl noch 3 Gossen tiefer.

Ich entschuldige mich in aller Form dafür, einen Artikel der spitzenklasse TeBe-Homepage überhaupt hinterfragt und dann auch noch kritisiert zu haben.
Des weiteren bekenne ich mich natürlich schuldig, böse böse Worte wie z.B. "unbequem" in meinem Sprachgebrauch zu haben, mich nicht nach dem ersten Gegenwind gedreht und dazu noch in nicht ausreichender Weise medizinisch über den Bereich Freitod-Suizid-Selbstmord informiert zu haben.

Mea culpa, mea maxima culpa.. und wer den ersten Stein wirft, das ist hier im Forum der Schuldlosen ja wohl nicht die Frage.

Sie hat uns alles gegeben.
Sonne und Wind und sie geizte nie.
Wo sie war, war das Leben.
Was wir sind, sind wir durch sie.
Die Partei, die Partei, die hat immer Recht!
nibbler
 

Re: Ständige Provokationen hier im Forum

Beitragvon zéro cinq » 17.05.10 16:55

ich hab mich jetzt länger an einer antwort auf das nibblersche wortgeklingel abgemüht, aber mich dann besonnen, dass man aufklärungsresistenz eben nicht mit aufklärung begegnen kann.

mein längerer beitrag endete jedenfalls mit folgendem bild, das ich euch nicht vorenthalten möchte:

Bild

p.s.: von mir aus kann hier zu.
"Liebe Mitstreiter." (Jems Redlich)
zéro cinq
 
Beiträge: 5362
Registriert: 24.04.08 21:25
Wohnort: Kreuzberg

Re: Ständige Provokationen hier im Forum

Beitragvon mr. bungle » 17.05.10 21:12

zéro cinq hat geschrieben:p.s.: von mir aus kann hier zu.


ja, höchste zeit dafür.
mr. bungle
 
Beiträge: 8019
Registriert: 06.02.03 02:55
Wohnort: Schöneberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast